AUSBILDUNG BEI LÜNING
– VERDIEN DIR DEINE EIGENEN BRÖTCHEN!

Ausbildung zum Bäcker (m/w/d)

Du bist nachtaktiv und liebst die Freizeit am Tag? Dann bist Du die Idealbesetzung für unsere Backstube, denn hier gibt es viele die genauso ticken wie Du.

In verschiedenen Abteilungen kannst Du Dich um die Herstellung von Brot, Kuchen und Gebäck kümmern. Als traditioneller Handwerksbetrieb nutzen wir unser Fachwissen für Qualitätsprodukte, die bei unseren Kunden so beliebt sind.

Die Ausbildung:

Ausbildungsort: unsere Backstube in Bingen
Ausbildungsbeginn: 01. August 2020
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Abschlussprüfung: Handwerkskammer

Ausbildungsinhalte:

  • Du wiegst Zutaten für Teige und Füllmassen nach vorgegebenen Rezepturen ab, knetest sie und stellst sie bereit
  • Du stellst Backwaren her und veredelst sie
  • Du übernimmst die Steuerung, Bedienung und Kontrolle der Brot-, Brötchen- und Kuchenproduktion
  • Du  ermittelst und bestellst den Materialbedarf
  • Du kümmerst Dich um die Wareneingangskontrolle und um die Qualitäts-, Prozess- und Hygienerelevante Dokumentation
  • Du überwachst die Gärungsvorgänge
  • Du erkennst Störungen und Produktfehlern und leitest die entsprechenden Maßnahmen zur Sicherung der Prozessabläufe ein
  • Du planst und organisierst auftragsbezogenen Arbeitsabläufen
  • Du kümmerst Dich um die Produktgerechte Lagerung der Rohstoffe
  • Du wendest die Personal-, Arbeits- und Lebensmittelhygiene sowie den Arbeitsschutz und die Unfallverhütungsvorschriften an.

Deine Zukunftschancen nach der Ausbildung:

Wir wollen Dich nach einer gut bestandenen Ausbildung natürlich gerne übernehmen und auch weiterhin gemeinsam Deine Zukunft gestalten. Das sind Deine Chancen:

  • Meister
  • Technischer Fachwirt
  • Betriebswirt
  • Techniker Lebensmitteltechnik
  • Studium
  • Bachelor of Science Ernährungswissenschaften
  • Bachelor of Science Lebensmitteltechnologie

„Warum Bäcker werden?“ 

Arbeitszeit

Auf den ersten Blick vielleicht nicht so toll, doch wer früh anfängt, der hat auch früh Feierabend. Mittags in der Sonne liegen und ein Eis essen oder private Dinge erledigen, das ist mit der frühen Arbeitszeit machbar. Und wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, der weiß es zu schätzen. Gerade mit einer Familie ist der Tag damit erleichternd zu gestalten.

Wertschätzung

Bäcker sehen ihren Erfolg sofort. Du bist kein kleines Rad im großen Getriebe, sondern kannst Deine Erfolge jeden Tag neu erleben. Das schafft eine hohe Arbeitszufriedenheit.

 Kreativität

Es gibt zwar viele Backrezepte, doch es ist auch wichtig innovativ zu sein. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. An den Produkten muss ständig gearbeitet werden. Neue Produkte und Saisonartikel müssen entwickelt und getestet werden. Die Experimentierfreude ist geweckt.

Arbeit mit natürlichen Rohstoffen

Natürliche und regionale Rohstoffe gelten als wichtiger Faktor und dienen als verkaufsfördernd. Mit der handwerklichen Arbeitsweise und dem Geschick des Bäckers entstehen leckere Produkte, die bei den Kunden beliebt sind.

Der sichere Arbeitsplatz

Gegessen wird immer. Nahrung ist für den Menschen wichtig. Demnach hat der Bäcker einen zukunftssicheren Arbeitsplatz und die besten Voraussetzungen sich weiterzuentwickeln. So kannst Du Dich zum Teigmacher oder Ofenführer weiterbilden und mit dem Meisterbrief stehen Dir alle Türen offen.

Teamwork

In der Backstube ist das „Wir-Gefühl“ ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit. Es gibt gemeinsame Regeln und Werte. Teamwork ist demnach das A&O in der Produktion. Das Ziel zu erreichen, die beste Qualität zu produzieren ist motivierend.

Bist du dabei? Prima!
Dann schicke uns Deine Bewerbung und erzähle darin von Dir. Uns interessiert nämlich vor allem der Mensch hinter unserem künftigen Azubi.

Bewirb Dich ganz einfach per E-Mail an personal@backhaus-luening.de